Loading...
Home2019-07-04T21:08:16+02:00

Dominik Bonauer

malt so und malt anders

Dominik Bonauer ist mit seiner Firma „malt so – und malt anders“ in den verschiedensten Disziplinen resp. Kategorien in der ganzen Schweiz unterwegs auf dem Feld der Bau- und Dekorationsmalerei – sowohl bei Eingriffen in bestehenden wie auch neuen Substanzen. Sein Leistungsspektrum reicht von gewöhnlichen Malerarbeiten über die Fassadenmalerei bis zur Wand- oder Illusionsmalerei. Ebenso überarbeitet er bestehende Malereien, repariert oder ergänzt diese – und bietet Rekonstruktionen gänzlich „verloren gegangener“ Oberflächengestaltungen an. Mobile +41 (0) 79 891 79 93, email  info@dominikbonauer.ch

Dominik Bonauer lebt und liebt Farbe und Malerei. Er spricht nicht nur über Farbe sondern bewegt sich täglich in der Farbwelt. Er sagt nicht nur „Malerei“ sondern malt aus Leidenschaft.

Er beherrscht die Kunst, Farb-, Raum- und Wahrnehmungsaspekte sowie Farbdialog und Farbrhythmus zu einem raumspezifischen Wechselspiel – zwischen Spannung und Entspannung – zusammenzuführen. Immer mit dem Credo: Räume zu bereichern, ohne die Malerei prätentiös oder gegebene Architektur unvorteilhaft wirken zu lassen.

  • Hohes Kundschaftsverständnis, präzises Umsetzen individueller Kundenwünsche
  • Lasierend gemalte Gestaltung, in vielen einzelnen Schichten
  • Ähnlich wie Aquarellmalerei, Bilder leicht und voller Licht
  • jeweils präzise Darstellungen, ohne statisch oder leblos zu sein
  • angewendete Gestaltungselemente wie Farben, Strukturen, Glanzgrade, Raum, Licht u.a.
  • von hell bis dunkel, von Schwarz-Weiß Grau zu knallig bunt, von zart beseeltem Grau zu warmen und kalten, leichten, schweren, süßen oder gar sauren Farben
  • 06.04.1977 Erster Lichtblick
  • 1984-1993 Schulmomente (Primar und Sekundarschule)
  • 1993-1997 Ausbildung zum dipl. Hochbauzeichner.
Die Freude am Zeichnen und Malen hat mich…
  • 2000-2002 Ausbildung zum dipl. Maler
  • 2005 Ausbildung zum dipl. Maler-Vorarbeiter SMGV
  • 2007-2010 Studienbegleitender Lehrgang zum Farbdesigner mit eidg. Fachausweis
  • 2008-2011 Anstellung als Dekorationsmaler
  • 2011-2012 Kunst- und dekorationsmalender Bauleiter
  • 2012-2018 Anstellung als bereichsleitender Dekorationsmaler bei der Kloter Team AG in Sargans
  • 2016- 2018 Berufsbegleitender Studiengang zum Malermeister, Schule für Gestaltung ZH
  • 2017 Teilnahme an der internationalen Kunstausstellung, Arté Binningen
  • Oktober 2018 Gründung der Firma; malt so und malt anders

Malt so

und malt anders

Eine Wand ist mehr als nur eine Wand.

Sie ist der Träger von sinnlicher, emotionaler Qualität und Wirkungsweise auf Raum Klima und Mensch.

Allein die Farbe erzählt leise bis schreiend heiß.

Gewöhnliche Maler- und Tapezierarbeiten, die das Wohlgefühl steigern, die Wohnräume noch wohnlicher machen.

  • Sämtliche Renovationsarbeiten im Innen- und Aussenbereich
  • mit erfahrenen Malerhänden, verinnerlichten, eingeübten Streichbewegungen und tiefem Fachwissen
  • Langlebige Schönheit mit schadfreien Materialien, für die Raumluft unbelastend
  • Sämtliche Tapezierarbeiten vom Glasvlies bis zum Digitaldruck, vom Kork bis zum Baumwoll- oder Leinengewebe

Farbliche Neu- oder Umgestaltungen kreativ und professionell begleitet – vom Konzept bis zur Realisierung.

  • Beratung, Ideen, Anregungen, neue Impulse, fachlicher Rat
  • Entwurf, Visualisierung, Bemusterung von Farbkonzepten

Malt anders

und malt so

Die Kür und die Passion des sich öffnenden Weltalls der malerischen Möglichkeiten. Alte Techniken mit neuen Techniken. Zum einen der dienstleistende Dekorationsmaler, der sein Handwerk appliziert. Zum anderen der Kunstmalende Gestalter und Farbdesigner.

Wandmalerei / Illusionsmalerei / Trompe-l´œil

Illusionsmalerei gibt dem Raum neue Kraft und Ausstrahlung, vermittelt Raumgefühl und erzielt Wirkung.

  • ein Gefühl der Weite bei fensterlosen oder proportional ungünstigen Räumen
  • mittels Himmelsmalerei niedrigen Decken entgegenwirken und damit dem Engegefühl und der räumlichen Bedrückung
  • den Effekt, die Wirklichkeit dargestellt zu sehen
  • spannende Wahrnehmungskontraste zu generieren – oszillierend zwischen Aussen- und Innenwelten
Graumalerei ist das malerische Modellieren, mit Hell und Dunkel, also mit verschiedenen Tonwerten einer Grundfarbe.

  • Täuschung plastischer Reliefs und damit beinahe einen haptischen Oberflächeneffekt
  • ideal auch für schnell ausgeführte Wandbilder, Ornamentik
Materialimitation ist die elementare Form der Illusionsmalerei. Sie imitiert die Substanz eines Materials – und wird auch als Scheinarchitektur oder Architekturmalerei bezeichnet.

  • Säulen, Pilaster, Gesimse, Nischen, Bossen und so weiter- mit Licht und Schatten auf die Wand oder Decke gemalt
  • ideal auch für schnell ausgeführte Wandbilder, Ornamentik
  • Klassische Techniken der Marmormalerei und Holzimitation
  • Darstellung diverser Steinoberflächen – vom Granit bis zum Sandstein
Eine Alternative zur Malerei direkt auf die Wand ist die Bemalung von angebrachten Bildträgern.

  • entsprechende Bildträger wie Leinwände, Vlies u.a. werden vorab direkt vor Ort montiert oder tapeziert
  • MDF-Platten eignen sich für unebene Wandoberflächen
  • Innenwände freuen sich auch über Schriften, Firmenlogos, Familienwappen, dekorative Farbgestaltungen

Malerarbeiten im Außenbereich auf leicht körnigen Putzuntergründen, die mit Fassadenfarbe grundbeschichtet sind.

  • grosse Betrachtungsdistanz und Motivgrösse machen feine Details der entsprechenden Malerei nicht erforderlich, folglich auch kein Glätten der Fassade
  • umgekehrt sind grobkörnige Putze wegen ihrer Reliefoberfläche nur plakativ bemalbar
  • auf Fassaden kommen anstelle von Künstler-Acrylfarben – je nach Untergrund – Dispersions-Silikat Farben oder andere auf den konkreten Beschichtungsaufbau abgestimmte Produkte zur Anwendung
  • Aussenwände freuen sich auch über Fassadenbilder, Schriften, Firmenlogos, Familienwappen, dekorative Farbgestaltungen

Arbeiten

INSPIRIERENDE BEISPIELE

Preiskultur

versprochen

Auftraggeberwünsche und Komplexität der Aufgabenstellung relativieren jeweils den Preis. Auf telefonische Anfragen können daher keine endgültigen Quadratmeterpreise genannt werden. Wird beispielsweise eine Malerei bis ins feinste Detail gewünscht, lässt sich der Quadratmeter selbst im genannten Rahmen nicht realisieren. Ist auf der anderen Seite eine grossflächige Himmelsmalerei ohne viel modellierten Wolken geplant, so kann der genannte Rahmen auch unterschritten werden.
Der Preis für den Entwurf einer Wandmalerei liegt bei ungefähr 10% der Ausführungskosten. Dominik Bonauer bietet Wandmalereien auch zum Festpreis an.

Die Preise für bildhafte Malerei richtet sich nach der Größe der Gesamtfläche und der Feinheit der Malerei.
Ein Bild, das aus Entfernung betrachtet wird, erfordert weniger feine Details als eins, das sich in Sichtnähe befindet. Ein Auftrag mit großen Wandflächen kann mit günstigerem Quadratmeterpreis angeboten werden als ein Auftrag mit wenigen Quadratmeter feinster Bemalung.
Die Spannweite liegt also je Quadratmeter von 450 bis 1100 Franken zuzüglich Mehrwertsteuer.

Selbstverständlich können Arbeiten auch nach effektivem Aufwand abgerechnet werden. Sein Stundensatz beträgt 100 Franken zuzüglich Material und Mehrwertsteuer.

Kontakt

+41 (0)79 891 79 93

Dominik Bonauer
malt so und malt anders
Foralweg 24
7000 Chur